Pflege der Mutter

  • Hallo, ich bin Elisabeth und ich lebe mit meiner 72-jährigen Mutter in einem kleinen Reihenhaus mitten in der Stadt. Wir verfügen über nur ein Badezimmer, welches sich auf der ersten Etage befindet. Im Zusammenhang mit einer lang anhaltenden Harn-Mischinkontinenz benutzte sie leichte Inkontinenzeinlagen und Medikamente dagegen.

    Als sie eines Tages nach einem langen Krankenhausaufenthalt wiederkehrte, war ihre Mobilität stark zurückgegangen. Es wurde für sie immer schwieriger die Treppen zum Badezimmer hinaufzusteigen. Da sie sich für ihre zunehmende Harn-Inkontinenz schämte und auch nicht andere Familienmitglieder damit belasten wollte ihr bei den täglichen Toilettenbedürfnissen zu helfen (ich arbeite an Wochentagen von 9 bis 15 Uhr), verwendete sie zwei leichte Inkontinenzeinlagen gleichzeitig. Durch die eingeschränkte Mobilität, Medikamente und die konstante Berührung ihrer Haut mit Urin bekam sie einen ernsthaften Sakral-Ausschlag, woraufhin ich beschloss Kontakt mit einer Pflegerin aufzunehmen.

    Meiner Mutter wurde geraten iD Pants Super zu tragen, in Kombination mit iD Slip Plus in der Nacht. Die iD Pants ermöglichen es ihr tagsüber ihre Toilettenbedürfnisse selbst zu regeln, da diese wie Unterhosen und entsprechend einfach anzuziehen und zu handhaben sind. Nachts verwendet sie iD Slips Plus. Dieses Produkt schützt sie über einen längeren Zeitraum, indem es die normalerweise nachts größeren Mengen produzierten Urin aufnimmt.

    Elisabeth, 48

 > Zurück

Produkt-Finder

Ich bin ein Betreuer.

Referenzen

  • Pflege der Mutter
    Pflege der Mutter
    Hallo, ich bin Elisabeth und lebe mit meiner 72-jährigen Mutter in einem kleinen Reihenhaus...  > Lesen Sie mehr
  • Pflege der Tochter
    Pflege der Tochter
    Ich bin Marie, die Mutter eines 15 Jahre alten Mädchens, das seit dem Alter von 5 Jahren...  > Lesen Sie mehr
  • Pflege des Vaters
    Pflege des Vaters
    Hi, ich bin Anne, eine 50-jährige Hausfrau. Mein verwitweter Vater hat für ...  > Lesen Sie mehr

Sie könnten eventuell auch interessiert sein an: