Inkontinenz und Partnerschaft

  • Inkontinenz kann Ihr soziales Leben, als auch auch Ihre zwischenmenschlichen Aktivitäten beeinflussen. Männer stellen sich oft die Frage, ob Ihre Potenz darunter leidet. Es ist schwierig eine Blasenschwäche vor Ihrer Frau oder ihrem Partner zu verstecken.
    Inkontinenz hat jedoch absolut keine Auswirkungen auf die Potenz. Erektionsprobleme werden oft durch einen Mangel an Selbstvertrauen oder durch Angst verursacht.

  • Sexuelle Aktivität kann das Risiko von unkontrolliertem Urinverlust auf zwei Arten erhöhen. Erstens kann der Druck auf die Blase einen kleinen Harnverlust verursachen (die sogenannte "Stressinkontinenz"). Zweitens kann man während des Orgasmus oder durch Druck auf den Bauchraum eine "Dranginkontinenz" haben. 

    Die Ursachen für eine Blasenschwäche können vielfältig sein: Verstopfung, Diabetes, Fettleibigkeit, Prostatakrebs . . ., aber man kann durch bestimmte Maßnahmen weiterhin ein gesundes und erfülltes Sexualleben genießen. 

     

    Die Dranginkontinenz ist ein häufiges Problem und kann Sie in jedem Stadium Ihres Lebens treffen. Wählen Sie Positionen mit Ihrem Partner, bei denen weniger Druck auf den Bauch kommt: So fühlen Sie sich sicherer. Eine seitliche oder stehende Position eignet sich am besten. 

    Es gibt weitere Tipps, mit denen Sie kleineren Urinverlust beim Sex vorbeugen können: 

    Trinken Sie nicht zu viel Flüssigkeit, besonders in der letzten Stunde vor dem Geschlechtsverkehr, gehen Sie vor dem Geschlechtsverkehr noch mal auf die Toilette, stärken Sie Ihre Muskeln mit Beckenboden-Übungen. 

    Erektionsprobleme sind in der Regel auf mangelndes Selbstvertrauen oder Ängste zurückzuführen. Sprechen Sie mit Ihrem Partner über Ihre Blasenschwäche. Ein gesundes Gespräch zwischen Ihnen und Ihrem Partner sorgt dafür, dass Sie sich wohl und entspannt fühlen. 

    Mit ein paar kleinen Änderungen in der Routine können viele Betroffene den Harnverlust beim Sex reduzieren oder sogar eliminieren. Blasenschwäche sollte einer gesunden sexuellen Beziehung nicht im Wege stehen. 

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihren Arzt.

 > Zurück

Produkt-Finder

Ich bin ein Mann.

Referenzen

  • Blasenschwäche im Alter
    Blasenschwäche im Alter
    Peter 61, leidet an Blasenschwäche und wusste am Anfang nicht damit um...  > Lesen Sie mehr
  • Prostata und Inkontinenz
    Prostata und Inkontinenz
    Vor zwei Jahren hatte ich Prostatakrebs. Ein harter Schlag, sowohl körperlich als auch...  > Lesen Sie mehr
  • Akuter Harndrang
    Akuter Harndrang
    Ich bin Handelsvertreter, was bedeutet, dass ich die meiste Zeit des Tages unterwegs bin...  > Lesen Sie mehr

Sie könnten eventuell auch interessiert sein an: