Vergessen Sie die Fallen beim Weihnachtsessen

  • Seien wir ehrlich: In der Weihnachtszeit essen wir mehr und öfter, als an anderen Tagen im Jahr – eine Verhaltensweise, die wir nach Möglichkeit lieber vermeiden sollten. Doch wir nehmen an Geschäftsessen und Abendessen teil, bei denen uns Alkohol und allerlei Leckereien aufgetischt werden. Uns fällt es einfach schwer nein zu sagen und nach den Festtagen zeigt sich unser Essverhalten dann auf der Hüfte oder am Bauch.

  • Aus diesem Grund möchten wir Ihnen gesündere Alternativen vorschlagen. Ein routiniertes Essverhalten hilft Ihnen zusätzlich dabei, dass Weihnachten für Sie keine Herausforderung darstellt:

    - Probieren Sie die gesündere Variante des Cocktails: den sogenannten "Mocktail“, ein Mix-Getränk ohne Alkohol.


    - Spaß, der nicht auf die Kosten Ihrer Gesundheit geht – und zwar mit Wein als Schorle oder Bier ohne Alkohol.


    - Versuchen Sie es doch mal mit Räucherlachs oder Garnelen anstelle des Gänsebratens oder zu deftigen Raclette-Zutaten. Doch generell gilt: In Maßen ist alles erlaubt.


    - Wenn Sie an den Feiertagen weniger verzichten möchten, gönnen Sie Ihrem Körper an anderen Tagen kleine Pausen von den Leckereien.


    - Steigen Sie bei der Zubereitung des Abendessens auf mageres Fleisch, wie Huhn oder Pute, um.


    - Gehen Sie raus, um Geschenke für die Familie zu kaufen. Nutzen Sie die Gelegenheit, eine Krippe zu besuchen oder durch die Stadt zu gehen, um die Weihnachtsbeleuchtung zu sehen. Jede Ausrede ist gut, um etwas Sport zu treiben. Auf geht´s!

    Zur Erinnerung: Eine Rücksprache mit Ihrem Arzt ist nie verkehrt.

 > Zurück

Produkt-Finder

Ich bin eine Frau.

Referenzen

  • Blasenschwäche nach Geburt
    Blasenschwäche nach Geburt
    Ich bin Mutter von zwei Kindern und leide seit kurzem unter Blasenschwäche...  > Lesen Sie mehr
  • Altersbedingte Blasenschwäche
    Altersbedingte Blasenschwäche
    Ich bin Maria, eine 65-jährige ehemalige Ballettlehrerin. Ich war immer eine sehr aktive Person...  > Lesen Sie mehr
  • Blasenschwäche in Schwangerschaft
    Blasenschwäche in Schwangerschaft
    Ich bin Abigail. Ich bin 34 Jahre alt und entdeckte ID Produkte kurz nachdem ich...  > Lesen Sie mehr

Sie könnten eventuell auch interessiert sein an: