Home Frauen Kann eine Blasenentzündung von selbst heilen? Anzeichen, dass Ihr Infekt von selbst abheilt

Kann eine Blasenentzündung von selbst heilen? Anzeichen, dass Ihr Infekt von selbst abheilt

Von iddirect
uti

Blasenentzündungen sind eine unangenehme Angelegenheit. Manchmal ist es schwierig zu wissen, ob Sie besser zum Arzt gehen sollten oder die Symptome schon wieder von alleine abklingen. Wir haben alles Wissenswerte zu der Frage zusammengetragen, ob eine Harnwegsinfektion eventuell von selbst abheilen kann.

Wie weiß ich, ob ich eine Blasenentzündung habe?

Harnwegsinfekte bzw. Blasenentzündungen kommen relativ häufig vor. Etwa 50-60 Prozent der Frauen erkranken im Laufe ihres Lebens einmal daran.1 Meistens ist es jedoch schwierig, die Ursachen für die Symptome zu finden. Daher sehen wir uns hier kurz an, was ein Harnwegsinfekt überhaupt ist. Die folgenden Symptome sind ein Hinweis auf einen Harnwegsinfekt bzw. eine Blasenentzündung:

  • Schmerzen oder Brennen beim Wasserlasen
  • Häufiger Harndrang, besonders in der Nacht
  • Trüber, dunkler oder stark riechender Urin
  • Ungewöhnlich starker oder plötzlicher Harndrang.2

Zusätzlich kann es schwierig sein, eine Blasenentzündung bei Kindern festzustellen, da sie ihre Symptome möglicherweise noch nicht richtig mitteilen können. Bei Kindern und Babys können Harnwegsinfekte sich zusätzlich so äußern:

  • Erbrechen
  • Erschöpfung oder Müdigkeit
  • Reizbarkeit
  • Appetitlosigkeit
  • keine normale Gewichtszunahme
  • Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut und des Augenweißes) bei sehr kleinen Babys
  • Bewusstes „Einhalten“ des Urins
  • Änderungen an den normalen Toilettengewohnheiten.3

Obwohl Harnwegsinfektionen in der Regel nicht schwerwiegend sind, empfehlen wir Ihnen dennoch, bei einem Verdacht zum Kinderarzt zu gehen.

Kann eine Blasenentzündung von selbst ausheilen?

Obwohl eine Blasenentzündung lästig und schmerzhaft sein kann, heilt sie in der Regel in wenigen Tagen von selbst aus und ist kein besonderer Grund zur Sorge.4 Also ja: Harnwegsinfekte können von selbst abklingen. Dennoch gibt es verschiedene medizinische Behandlungsmöglichkeiten einschließlich der Einnahme von Antibiotika, die Ihr Hausarzt Ihnen verschreiben kann. Da Ihr Hausarzt Ihren allgemeinen Gesundheitszustand am besten kennt, sollten Sie sich immer an ihn wenden. Es gibt auch verschiedene natürliche Heilmittel, mit denen Sie die Heilung unterstützen können, zum Beispiel:

  • Trinken Sie viel – obwohl das Wasserlassen bei einer Harnwegsinfektion häufig schmerzhaft ist, können Sie schädliche Bakterien besser ausspülen, wenn Sie mehr Wasser trinken.
  • Gehen Sie zur Toilette, wenn Sie müssen – wenn Sie den Harndrang ignorieren, können sich die Bakterien in Ihren Harnwegen leichter vermehren.
  • Nehmen Sie Probiotika ein, da sie Ihren Verdauungstrakt und Ihr Immunsystem stärken.
  • Tragen Sie lockere Baumwollkleidung, da sie hilft, den Intimbereich sauber und trocken zu halten.5
  • Vermeiden Sie blasenreizende Lebensmittel und Getränke wie zum Beispiel Zitrusfrüchte, Kaffee und Alkohol.
  • Lindern Sie Unbehagen und Schmerzen mit einem Heizkissen.6
  • Nehmen Sie ein Schmerzmittel, wenn es Ihnen von einem Arzt oder Apotheker empfohlen wird.7

Wenn Sie aufgrund einer Harnwegsinfektion etwas Harn verlieren, können Inkontinenzprodukte hilfreich sein. Bei iD haben wir eine Reihe von diskreten, atmungsaktiven Produkten im Angebot, mit denen Sie sich lange trocken und frisch fühlen können. Von iD Light für mäßigen Harnverlust bis zu iD Pants mit größerer Saugstärke ist auf jeden Fall das richtige Produkt dabei, mit dem Sie sich sicher fühlen können, während Ihre Blasenentzündung ausheilt.

Symptome einer schwerwiegenden Infektion

Einige Studien deuten darauf hin, dass 25 bis 42 Prozent der Harnwegsinfektionen von alleine abklingen können.8 Das bedeutet jedoch auch, dass viele Harnwegsinfektionen medizinisch behandelt werden müssen. Gehen Sie deshalb unbedingt zum Arzt, wenn Sie vermuten, dass Sie eine Blasenentzündung haben. Das gilt vor allem in diesen Fällen:

  • Sie haben zum ersten Mal Symptome einer Harnwegsinfektion.
  • Sie sind ein Mann.
  • Sie vermuten, dass ein Kind oder eine ältere, gebrechliche Person eine Blasenentzündung haben könnte.
  • Sie wurden gerade operiert.
  • Ihre Symptome bleiben auch nach zwei Tagen unverändert oder verschlimmern sich.
  • Ihre Symptome kehren nach der Behandlung zurück.
  • Sie haben hohes Fieber oder eine sehr niedrige Körpertemperatur.
  • Sie sind sehr müde.
  • Sie können seit 24 Stunden nicht mehr wasserlassen.
  • Sie haben Blut im Urin.
  • Sie haben Schmerzen im Unterleib oder unteren Rücken.9

Auch wenn eine Blasenentzündung von alleine abklingen kann, sollten Sie immer zum Arzt gehen, wenn Sie sich Sorgen um Ihre Gesundheit machen. Für weitere Informationen über Blasenentzündungen empfehlen wir Ihnen unsere Artikel zum Vorbeugen von Harnwegsinfektionen oder zur Frage, ob Cranberry-Saft die Symptome lindern kann.

E-Mail-Abo-Rabatt

Quellen

1 “An introduction to the epidemiology and burden of urinary tract infections”, Martha Medina and Edgardo Castillo-Pino, 2 May 2019, Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6502976/
2 “Urinary tract infections (UTIs)”, NHS, 22 March 2022, Quelle: https://www.nhs.uk/conditions/urinary-tract-infections-utis/
3 “Urinary tract infection (UTI) in children”, NHS 24, 29 April 2022, Quelle: https://www.nhsinform.scot/illnesses-and-conditions/kidneys-bladder-and-prostate/urinary-tract-infection-uti-in-children
4 “Urinary tract infection (UTI)”, NHS 24, 8 July 2021, Quelle: https://www.nhsinform.scot/illnesses-and-conditions/kidneys-bladder-and-prostate/urinary-tract-infection-uti
5 “UTI Treatment Without Antibiotics: Common Options and Are They Really Safe?”, Valencia Higuera, 25 April 2022, Quelle: https://www.healthline.com/health/womens-wellness-uti-antibiotics
9 “Urinary tract infection (UTI)”, Mayo Clinic Staff, 23 April 2021, Quelle: https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/urinary-tract-infection/diagnosis-treatment/drc-20353453
7 “Urinary tract infections (UTIs)”, NHS, 22 March 2022, Quelle: https://www.nhs.uk/conditions/urinary-tract-infections-utis/
8 “UTI Treatment Without Antibiotics: Common Options and Are They Really Safe?”, Valencia Higuera, 25 April 2022, Quelle: https://www.healthline.com/health/womens-wellness-uti-antibiotics
9 “Urinary tract infections (UTIs)”, NHS, 22 March 2022, Quelle: https://www.nhs.uk/conditions/urinary-tract-infections-utis/

Könnten Ihnen auch gefallen

Kommentar hinterlassen