Home Frauen Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem Blähbauch und häufigem Harndrang?

Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem Blähbauch und häufigem Harndrang?

Von iddirect
bloated balloon

Die Häufigkeit des Harndrangs hängt von vielen Faktoren ab. Es gibt daher keinen „Normwert“, der für alle gilt.1 Im Durchschnitt entleeren die Menschen ihre Blase sechs oder sieben Mal am Tag.2 Andererseits ist ein häufiger Harndrang bzw. Dranginkontinenz relativ häufig und betrifft vermutlich 12-17 Prozent einiger europäischer und amerikanischer Bevölkerungsgruppen.3 Wie schon erwähnt, sind nicht alle Menschen gleich. Dennoch spricht man im Allgemeinen von Dranginkontinenz, wenn eine Person mehr als acht Mal pro Tag auf Toilette muss.4

Auch wenn es viele Ursachen für häufigen Harndrang gibt, erreicht uns häufig die Frage, ob es einen Zusammenhang zwischen einem aufgeblähten Bauch und häufigem Harndrang gibt. Wir haben uns mit dem Thema auseinandergesetzt, um alles Wissenswerte zusammenzutragen.

Was kann zu häufigem Harndrang bei Männern und Frauen führen?

Auch wenn eine Dranginkontinenz unangenehm ist und den Alltag erschwert, muss nicht unbedingt ein ernstes Problem zugrunde liegen. Sie kann durch einfache vorübergehende Faktoren ausgelöst werden, z. B. durch zu viel Flüssigkeitsaufnahme, insbesondere Kaffee und Alkohol5,Frieren6 oder eine Schwangerschaft.7 Wenn Sie jedoch neben dem häufigen Harndrang zusätzlich eines oder mehrere der folgenden Symptome bei sich beobachten, sollten Sie zum Arzt gehen:

  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • Blut im Urin
  • Verlust der Blasenkontrolle (Harninkontinenz)
  • eine Zunahme des Harndrangs
  • Probleme beim Wasserlassen, obwohl Sie Harndrang verspüren
  • Bauchschmerzen
  • vermehrter Durst
  • erhöhte Temperatur
  • Übelkeit und/oder Erbrechen
  • ungewöhnlicher Ausfluss im Genitalbereich.8

Diese Symptome können auf Folgendes hinweisen:

E-Mail-Abo-Rabatt

Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem Blähbauch und Dranginkontinenz?

Blähungen kommen relativ häufig vor: 54 Prozent der Frauen und 46 Prozent der Männer in Deutschland leiden immer wieder darunter.11 Es gibt viele mögliche Ursachen für Blähungen, vom eher harmlosen Reizdarmsyndrom bis hin zu ernsthaften Erkrankungen wie Diabetes.12 Die Symptome einer Magenverstimmung wie Blähungen und Bauchschmerzen verursachen zwar selbst keinen häufigen Harndrang, können aber andere Ursachen für Dranginkontinenz verstärken.13 Diese Ursachen können sein:

  • Harnwegsinfektionen wie eine Blasenentzündung
  • andere Infektionen wie Gastroenteritis
  • Reizdarmsyndrom (IBS)
  • Verdauungsstörungen (auch bekannt als Dyspepsie)
  • Gastritis14
  • Angstzustände
  • die Einnahme von zu viel Kaffee oder Alkohol
  • Bettnässen
  • Myome (Wucherungen in der Gebärmutter)
  • Nierensteine
  • eine Verengung der Harnröhre
  • einige schwerwiegendere Erkrankungen wie verschiedene Krebsarten, Prostataerkrankungen und Hyperkalzämie (zu viel Kalzium im Blut)15.

Falls Sie sich Sorgen wegen Ihrer Symptome machen, empfehlen wir bei iD, zum Arzt zu gehen, insbesondere wenn Sie zusätzlich zu den genannten Problemen unter Magenverstimmung und Dranginkontinenz leiden.

Falls Sie unter Blähungen und häufigem Harndrang leiden, können Sie mit praktischen Inkontinenzprodukten verhindern, dass ein Kontrollverlust der Blase zu unangenehmen Situationen führt. Für eine leichte Blasenschwäche empfehlen wir die diskreten, komfortablen und atmungsaktiven Produkte des  iD Light Sortiments. Falls Sie etwas mehr Urin verlieren, können die iD Pants ideal für Sie sein. Die Pants sind in verschiedenen Saugstärken und Größen erhältlich. Sie verfügen über einen weichen Bund und sorgen dank einer speziellen Technologie zur Geruchsneutralisierung dafür, dass Sie sich den ganzen Tag über sicher und frisch fühlen.

Incontinence product finder

Quellen

1 “How many times a day should a person pee?”, Jayne Leonard, 11 April 2018, Quelle: https://www.medicalnewstoday.com/articles/321461
2 Ibid.
3 “Overactive Bladder Syndrome: Evaluation and Management”, Elad Leron, Adi Y. Weintraub, Salvatore A. Mastrolia and Polina Schwarzman, 20 February 2018, Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5903463/
4 “Frequent Urination: Causes and Treatments”, Mary Anne Dunkin, 15 May 2021, Quelle: https://www.webmd.com/urinary-incontinence-oab/frequent-urination-causes-and-treatments
5 “Causes Urinary incontinence”, NHS, 7 November 2022, Quelle: https://www.nhs.uk/conditions/urinary-incontinence/causes/
6 “What is Cold Diuresis”, Arkansas Urology, 13 February 2017, Quelle: https://arkansasurology.com/what-is-cold-diuresis/
7 “Frequent Urination: Causes and Treatments”, Mary Anne Dunkin, 15 May 2021, Quelle: https://www.webmd.com/urinary-incontinence-oab/frequent-urination-causes-and-treatments
8 “Why do I have to pee all the time?”, Catharine Paddock, 27 October 2021, Quelle: https://www.medicalnewstoday.com/articles/70782
9 “Urination: Frequent Urination”, Cleveland Clinic medical professional, 11 August 2019, Quelle: https://my.clevelandclinic.org/health/diseases/15533-urination–frequent-urination
10 “Why do I have to pee all the time?”, Catharine Paddock, 27 October 2021, Quelle: https://www.medicalnewstoday.com/articles/70782
11 “Digesting the facts”, core, n.d., Quelle: http://gutscharity.org.uk/wp-content/uploads/2016/08/DigestingTheFactsReport.pdf
12 “Bloating Or Fullness, Distended Stomach, Frequent Urge To Urinate And Frequent Urination”, Melissa Conrad Stöppler, MD, 9 October 2020, Quelle: https://www.medicinenet.com/bloating_distended_stomach_and_frequent_urination/multisymptoms.htm
13 “Frequent Urination And Upset Stomach”, Melissa Conrad Stöppler, MD, 9 October 2020, Quelle: https://www.medicinenet.com/frequent_urination_and_upset_stomach/multisymptoms.htm
14 Ibid.
15 “What’s Causing My Abdominal Pain and Frequent Urination?”, Rachel Nall, 17 September 2018, Quelle: https://www.healthline.com/health/abdominal-pain-and-frequent-urination

Könnten Ihnen auch gefallen

Kommentar hinterlassen