Geben sie mehr als pflege, schenken sie Wohlbefinden

  • Jeder, der einen Angehörigen pflegt, der an Inkontinenz leidet, weiß, dass diese Menschen emotional sehr sensibel sind.Ihre rolle als pflegende person ist es hilfe und unterstützung zu bieten.

    Informieren Sie sich. Es gibt Ärzte und Experten im Bereich der Kontinenzpflege, die Ihnen Anregungen für die Pflege ihrer Angehörigen geben können.

    Ein wichtiger Teil der Pflege Ihrer Angehörigen besteht darin sicherzustellen, dass ihre Haut gesund ist und angemessen gepflegt wird. Vor dem Hintergrund dieser Zielsetzung hat iD Care ein dreistufiges Protokoll für gesunde Haut entwickelt:



  • STUFE 1 – REINIGUNG

    Eine angemessene Reinigung erfordert Sorgfalt, sie erfolgt aber so behutsam, dass sie die Integrität der Hautbarriere nicht beeinträchtigt. Verwenden Sie ein mildes Reinigungsmittel und vermeiden Sie zu heftiges Reiben.



  • STUFE 2 – FEUCHTIGKEITSVERSORGUNG

    EDie Elastizität der Haut ist immens wichtig für eine wirksame Barrierefunktion der Haut. Eine angemessene Feuchtigkeitsversorgung nach jeder Reinigung hält die Haut geschmeidig und stark.



  • STUFE 3 – SCHUTZ

    Die Verwendung von Hautschutzmitteln sorgt für eine gesunde, glückliche Haut – dies schützt vor zu viel Feuchtigkeit und exzessivem Kontakt mit Reizstoffen.


  • Um den Hautpflegeprozess für Sie und für die pflegebedürftige Person stressfrei zu gestalten, hat iD Care eine ganzes Produktsortiment entwickelt, das das gesamte Protokoll abdeckt und es Ihnen ermöglicht, abwechselnd mit oder ohne Wasser zu reinigen. So stehen Ihnen beiden solche Lösungen zur Verfügung, die bei Ihnen am besten funktionieren und Ihnen nicht nur die bestmögliche Pflege bieten, sondern auch ein umfassendes Wohlbefinden.



 > Zurück

Produkt-Finder

Ich bin ein Betreuer.

Referenzen

  • Pflege der Mutter
    Pflege der Mutter
    Hallo, ich bin Elisabeth und lebe mit meiner 72-jährigen Mutter in einem kleinen Reihenhaus...  > Lesen Sie mehr
  • Pflege der Tochter
    Pflege der Tochter
    Ich bin Marie, die Mutter eines 15 Jahre alten Mädchens, das seit dem Alter von 5 Jahren...  > Lesen Sie mehr
  • Pflege des Vaters
    Pflege des Vaters
    Hi, ich bin Anne, eine 50-jährige Hausfrau. Mein verwitweter Vater hat für ...  > Lesen Sie mehr

Sie könnten eventuell auch interessiert sein an: