Beckenboden stärken: Warum und wie?

  • Der Beckenboden ist eine Muskelgruppe, die mit einer Hängematte vergleichbar ist, welche sich vom Schambein bis zum Steißbein erstreckt. Er unterstützt die inneren Organe im Unterleib und hilft den Schließmuskeln (Ringmuskeln) die Blase „geschlossen“ zu halten sowie die Bewegung durch die Därme zu kontrollieren. Ein starker Beckenboden ist Voraussetzung für die Kontinenz.

    Ursachen für einen geschwächten Beckenboden können sein:

    • Altersbedingter Verlust von Muskelstärke
    • Bewegungsmangel
    • Übergewicht
    • Operation im Unterleib

    Wenn Sie Ihren Beckenboden stark halten, können Sie Ihre Blase besser kontrollieren. So wie mit allen Muskeln lautet die Botschaft:

    "Benutze oder verliere sie!"


    Hier folgt eine Übung, die Sie täglich zu Hause machen können, um den Beckenboden zu stärken

    Vorbereitung:

    Setzen Sie sich mit aufrechtem Rücken hin oder legen Sie sich hin. Entspannen Sie Ihre Unterleibs- und Gesäßmuskeln. Stellen Sie sich vor Sie möchten keine Winde oder flüssigen Stuhl durchlassen: Hierfür drücken Sie die verschiedenen Muskeln des Beckenbodens, die die Schließmuskeln unterstützen, zusammen. Genau diese Muskeln müssen gestärkt werden.

    Gehen Sie nun wie folgt vor:

    • Spannen Sie den Beckenboden an (der untere Teil Ihres Penis sollte sich leicht nach oben bewegen)
    • Halten Sie die Spannung für 5 Sekunden
    • Entspannen Sie sich wieder für 10 Sekunden
    • Wiederholen Sie diese drei Schritte

    Führen Sie diese Übung mehrmals täglich durch. Nach zwei oder drei Wochen sollten Sie merken, dass Ihre Beckenbodenmuskulatur immer stärker wird.

 > Zurück

Produkt-Finder

Ich bin ein Mann.

Referenzen

  • Blasenschwäche im Alter
    Blasenschwäche im Alter
    Peter 61, leidet an Blasenschwäche und wusste am Anfang nicht damit um...  > Lesen Sie mehr
  • Prostata und Inkontinenz
    Prostata und Inkontinenz
    Vor zwei Jahren hatte ich Prostatakrebs. Ein harter Schlag, sowohl körperlich als auch...  > Lesen Sie mehr
  • Akuter Harndrang
    Akuter Harndrang
    Ich bin Handelsvertreter, was bedeutet, dass ich die meiste Zeit des Tages unterwegs bin...  > Lesen Sie mehr

Sie könnten eventuell auch interessiert sein an: