Willkommen

Umfragen, die in mehreren europäischen Ländern durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass eine von zwanzig Personen in der gesamten Bevölkerung in einigen Stadien ihres Lebens unter unfreiwilligem Verlust von Urin leidet. In manchen Altersgruppen kann dieses Verhältnis sogar auf eine von 5 Personen anwachsen.

Dies bedeutet, dass weltweit Millionen von Menschen von Inkontinenz betroffen sind, sei es in sehr milder oder extremer Form.

Obwohl Inkontinenz in allen Altersgruppen vorkommen kann, sind ältere Menschen aufgrund des natürlichen Alterungsprozesses besonders betroffen. Außerdem kommt Inkontinenz bei Frauen häufiger vor als bei Männern.

Viele Frauen und Männer finden es unangenehm über Inkontinenz zu sprechen. Auch das vertrauliche Gespräch mit dem Arzt meiden die Betroffenen. Wir möchten Sie dennoch ermutigen das Gespräch mit dem Arzt zu suchen, da es Lösungen gibt, die Ihnen das nötige Vertrauen geben können ein Leben so normal wie möglich zu führen.

Wir haben diesen Abschnitt zusammengestellt, um Ihnen eine Hilfestellung zu bieten und all die Fragen zu beantworten, die Sie möglicherweise lieber niemand anderem stellen möchten.

Siehe andere Artikel

Produkt-Finder

Sie können Ihre Produkte auswählen, indem Sie ein paar Fragen beantworten.

Finden Sie individuelle Empfehlungen in Ihrem persönlichen Bereich